2. Platz bei der Volleyball-Kreismeisterschaft 

Am Mittwoch, den 13.5.15 nahmen wir am Volleyballturnier teil. Wir fuhren mit dem Bus, in dem schon andere Kinder aus Benhausen saßen, zur Sporthalle des Goerdeler – Gymnasiums. Frau Vogt und Lara-Maries Mutter begleiteten uns. Es gab zwei Jungen­mannschaften. In der ersten Mannschaft waren alle Jungen aus den dritten Klassen. Alexej war der Kapitän. In der zweiten Mannschaft waren Viertklässler. Der Käpitan hieß dort Jannis. Außerdem bildeten acht Drittklässlerinnen zwei Mädchenmannschaf­ten.
Insbesondere das Spiel gegen die Luther-Schule war sehr schwierig und anstrengend, weil diese richtig gut waren. Leider gewann keine unserer Mannschaften gegen sie. Sehr einfach waren dafür die Spiele gegen Salzkotten. Alle unsere Mannschaften verloren nur eins von vier oder fünf Spielen. Wir Mädchen hatten einen Schlachtruf zum Anfeuern. Dieser lautete: „Wer gewinnt – wir!“. Unser Trainer Karl Finke freute sich riesig mit den Jungen, weil sie das Halbfinale oder das Finale erreichten. Am Ende belegten die Mannschaften der Jungen den zweiten und dritten Platz. Die Mäd­chen kamen auf den zweiten und siebten Platz. Alle erhielten  eine Urkunde und eine Haribokiste mit Gummibärchen.

 

Jasper, Lara – Marie, Jordan, Maximilian Fl., Alexej aus der 3b