Ein wichtiger Hinweis vorab: 

Für die Schulanmeldung benötigen Sie einen Termin. Diesen können Sie am Infoabend (09.10.19 um 20.00 Uhr) vereinbaren - eine Liste liegt aus.

Alternativ können Sie nach dem Infoabend im Sekretariat montags oder mittwochs einen Termin erfragen und abstimmen.

 

Wann kann ich mein Kind an der Marienschule anmelden?                             

Sie können Ihr Kind an den folgenden Terminen anmelden:

Mittwoch,       06.11.2019              von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
                                                      von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag,  07.11.2019              von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
                                                      von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Freitag,          08.11.2019              von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr


 

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?

1. Ihr Kind
2. Geburtsurkunde Ihres Kindes oder das Familienstammbuch
3. Schriftliche Benachrichtigung des Schulverwaltungs- und Sportamtes der Stadt Paderborn (wenn erhalten)

4.) Wir möchten Sie bitten, dass Ihr Kind unser Schulkinderheft ausgefüllt zur Anmeldung mitbringt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wir darüber mit Ihrem Kind gut ins Gespräch kommen können. Vielen Dank!

Wann muss mein Kind zur Schuluntersuchung?                                                 Die Schuluntersuchung wird beim Gesundheitsamt (Kreis Paderborn) durchgeführt. Hier erhalten Sie nach der Anmeldung Ihres Kindes an der Grundschule vom Kreis Paderborn eine gesonderte Einladung.


Kinder mit vermutetem sonderpädagogischem Förderbedarf
Diese Kinder werden wie alle anderen Kinder auch bei der Grundschule angemeldet. Die erforderlichen Maßnahmen werden von der Schulleitung  eingeleitet. Sonderpädagogischer Förderbedarf kann beispielsweise in folgenden Bereichen bestehen: Lernhilfe, Körperbehinderung, Sprachbehinderung, Hörschädigung, Sehbehinderung.

Wann wird mein Kind schulpflichtig?                                                                Der bisher auf den 30. Juni festgelegte Stichtag wird auf den 30. September verschoben. Alle Kinder, die an diesem Tag das 6. Lebensjahr vollenden, gelten in Nordrhein-Westfalen als schulpflichtig.

Geburtsdatum Ihres Kindes     Einschulung zum Schuljahr

01.10.2013 bis 30.09.2014      2020/2021

01.10.2014 bis 30.09.2015      2021/2022

01.10.2015 bis 30.09.2016      2022/2023

Jüngere Kinder, die von den Eltern für schulfähig gehalten werden, können auf Antrag vorzeitig eingeschult werden. Der Antrag kann bei der nächstgelegenen Grundschule oder jeder anderen Grundschule gestellt werden. Über die Aufnahme in die Schule entscheidet dann die Schulleitung auf Grundlage der schulärztlichen Untersuchung.

Quelle: Schulverwaltungsamt Padeborn