Das iPad-Projekt an der Marienschule

 

Wir möchten das inklusive Lernen an unserer Schule kontinuierlich verbessern und auch mit neuen technischen Mitteln besser unterstützen.

Tablet-Computer bieten gute Voraussetzungen für Schüler...

  • sich Texte vorlesen zu lassen
  • ohne Stift zu schreiben, z.B. bei motorischen Einschränkungen
  • das Tablet als Diktiergerät zu nutzen

... das alles mit intuitiver Benutzung.

Mit einem Klassensatz können ...

  • zeitgleich alle Schüler auf unterschiedlichen Lernniveaus an einer Sache arbeiten
  • mit iBook Author können Texte individuellen Schwierigkeitsgraden angepasst werden
  • die Schüler ihre Medienkompetenz erweitern
  • Kameras für Film und Foto genutzt werden

Wenn inklusiv gearbeitet wird, kann man mit Tablets viele Hürden nehmen.    Davon profitieren ALLE beim „Gemeinsamen Lernen“

Keine Lernmethode soll ersetzt werden, sondern es soll noch ein neuer Aspekt durch ein neues Medium dazukommen.

 

Um einen Klassensatz mit mobiler Ladestation zu finanzieren sind etwa 12.000€ notwendig, die wir durch unterschiedliche Spendenaktionen sammeln möchten. 

 

Auch Ihr direktes oder indirektes Engagement hilft uns, unser Ziel zu erreichen. 

 

Falls Sie uns direkt unterstützen möchten, können Sie dies über den Förderverein der Marienschule tun.

  • IBAN: DE18 4726 0121 8841 9702 01
  • Ein iPad kostet die Schule etwa 350€. Wir freuen uns über jede Spende.
  • Bitte geben Sie Ihre Adresse mit an. Auf Wunsch stellt der Förderverein Ihnen eine Spendenquittung aus.

 

Darüber hinaus müssen wir weitere Sponsoren finden. Z.B. sind viele Arbeitgeber und Unternehmen offen dafür tolle und gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Aus Erfahrung hilft es, wenn bei Anfragen um Spenden auch eine persönliche Komponente dabei ist. Helfen Sie und werben Sie für unsere Aktion! Sie geben uns den Kontakt und wir zeigen was hinter dem Projekt steckt und stellen dieses vor.

 

Im September 2018 findet ein Sponsorenlauf der Marienschule auf dem Uni-Sportgelände statt. Die erlaufenen Euros fließen in den Sammeltopf für das Projekt. In den nächsten Tagen werden die Sponsorenkarten und Informationen über die Klassenlehrer herausgeschickt. 

 

Liebe Eltern, unterstützt eure Kinder, motiviert sie beim Laufen und helft ihnen Sponsoren zu finden.

 

Weitere Rahmenbedingungen, wie die Ausbildung der Lehrer, den Betrieb der Geräte usw. sind bereits geklärt.

Für weitere Informationen, gemeinsame Gespräche oder gerne auch Hinweise stehen wir unter iPP_Marienschule@gmx.de  (iPad-Projekt an der Marienschule) gerne zur Verfügung.